Servicestelle akademische Personalentwicklung (SaPe)

Moodle Extended: Einführung in H5P


25Jun

10:00 – 12:00 Uhr|ZDI*

Online via Zoom


Workshop für Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Dieser Workshop ist mehrteilig konzipiert. Um den Workshop erfolgreich abzuschließen, ist die Teilnahme an allen Teilen notwendig. Der zweite Teil findet am 09.07.2024 statt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter ‚Struktur der Lernphasen‘.

Trainerinnen: Jasmin vom Brocke & Valerie Hindenburg

Die Veranstaltung „Moodle Extended: Einführung in H5P“ ist eine Ergänzung der Workshop-Reihe „Moodle Lifecycle“.

Den Auftakt bildet ein Online-Workshop, in dem Sie Einblicke in die Erstellung und Nutzung des Autorentools H5P in Moodle unter didaktischen Aspekten erhalten. Unter anderem werden einfache H5P-Inhalte, wie zum Beispiel Accordion, verschiedene Fragetypen oder Image Hotspot, betrachtet und in eine größere Einheit wie die Course Presentation oder das Interactive Book überführt.

Während der mehrwöchigen asynchronen Praxisphase erstellen Sie aus mehreren Aktivitäten Ihrer Wahl eine eigene Lerneinheit zu einem von Ihnen entwickelten didaktischen Konzept und präsentieren beides während der Reflexionsphase in einer weiteren Zoom-Sitzung. In Peer-Groups reflektieren und diskutieren Sie den sinnvollen Einsatz von H5P-Elementen in Ihren eigenen Lehrveranstaltungen. In der Praxisphase können optional Sprechstunden- oder Austauschtermine wahrgenommen werden.

Sie erhalten 8 AE für den Besuch des Online-Workshops sowie die aktive Mitarbeit in der Arbeits- und in der Reflexionsphase. Diese drei Phasen können nur gemeinsam besucht werden.

Wenn Sie Ihre Lerneinheit anschließend als Open Educational Resources (OER) erstellen und über das BUW OER-Forum bereitstellen, erhalten Sie außerdem ein zusätzliches Badge.

Ziele des Workshops:
Die Teilnehmenden …

  • kennen unterschiedliche Inhalte des Autorentools H5P.
  • können H5P-Aktivitäten unter didaktisch auswählen und setzen diese in ihrer eigenen Lehre sinnvoll ein.
  • können eigene Inhalte in H5P gestalten und binden diese auf verschiedenen Wegen in Moodle ein.

Dieser Workshop ist mit 8 AE anrechenbar für:

  • ZDI (Modul II "Hochschuldidaktik und Mediendidaktik");
  • ZHD (Basismodul, Themenfeld "Lehren und Lernen");
  • ZHD (Erweiterungsmodul, Themenfeld "Lehren und Lernen")

Methoden:

Struktur der Lernphasen: Online-Workshop: 120 Min. synchron; Arbeitsphase: 120 Min. asynchron (d. h. freie Zeiteinteilung); Reflexionsphase: 120 Min. synchron

Termin ICS-Download

Weitere Infos über #UniWuppertal: